Jobdetails

Als Sevaka an der Rezeption bist du der erste Ansprechpartner für unsere Gäste. Du hilfst den Gästen bei allen Fragen rund um ihren Aufenthalt, Seminare und Ausbildungen.  Während deines Sevas nimmst du schriftliche & telefonische Anfragen entgegen und versuchst die bestmögliche Lösung zu finden. Im Optimalfall kommst du aus dem Hotelfach oder aus dem kaufmännischen Bereich und hast bereits Erfahrung. Auf jeden Fall hast du Freude an der Kommunikation mit Gästen und ein sicheres, kompetentes Auftreten.

Was braucht es dafür

Leben im Einklang mit der Lebenseinstellung und den darauf basierenden Regeln unserer Sevakagemeinschaft:

-   Vollständiger Verzicht auf Fleisch, Fisch, Tabak, Alkohol und Drogen

-   regelmäßige Praxis in Yoga und Meditation

-   hohe ethische Ideale (Yamas und Niyamas)

 

Dein Aufgabenbereich im Detail

  •  Empfang und Betreuung der Gäste
  • Check In der Gäste sowie Umbuchung von Zimmern und Seminaren
  • Entgegennahme von Seminarbuchungen und Ausbildungen
  • Einbuchen von Gästen, Mithelfern, Praktikanten, Seminarleitern und Referenten
  • Bearbeitung und Bestätigung der Buchungsanfragen
  • Information und Hilfestellung bei allen anfallenden Fragen der Gäste (Seminarabläufe, Orientierung im Haus, Veranstaltungsorte von Kursen, etc.)
  • Telefonische Beratung und Information der Interessenten zu Seminaren, Aus- und Weiterbildungen, Geschäftsbedingungen, etc.
  • Abwicklung der Kassiervorgänge (Bar und EC)
  • Beschwerdemanagement
  • Annahme und Verteilung der Post sowie Verwaltung und Aktualisierung der Mitarbeiter Postfächer

 

Was gewährt die Sevakagemeinschaft

-   Spirituelles Wachstum

-   freie Unterkunft in einem Einzelzimmer („Einfach leben, erhaben denken“)

-   kostenlose vegane (vegetarische) Vollwert-Verpflegung durch unsere Küche

-   Sozialversicherung

-   Taschengeld im Rahmen einer umfassenden Daseinsfürsorge, die die Gemeinschaft selbst bestimmt

-   tägliche Meditation und Yogastunde

-   kostenlose Ausbildung zum Yogalehrer, weitere Acharya Studiengänge und verschiedene Weiterbildungen

 

Bist du bereit, in diesem Spannungsfeld von Yoga und Meditation, Seva (uneigennütziger Dienst) und Freizeit eine körperliche, geistige und emotionale Persönlichkeitsentwicklung und große spirituelle Fortschritte in deinem Leben zu erfahren?

 

Bei Fragen stehen dir Jeannine Hofmeister und ihr Team aus dem Seva-Büro zur Verfügung: 05234 / 87 2104 und -2105.

 

Weitere Informationen, wie ein Leben bei Yoga Vidya aussehen kann, findest du hier: www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/

 

Bewerbungen bitte nur per E-Mail an seva@yoga-vidya.de. Bitte nenne in deiner Bewerbung das Stichwort „VeggieJobs“.

Yoga Vidya e.V.

Leben und Wirken in einer großen spirituellen Gemeinschaft; Yoga Vidya Bad Meinberg, der größte Yoga Ashram außerhalb Indiens, freut sich über neue Sevaka Mitglieder.

 

Wir sind kein Arbeitgeber sondern als gemeinnützig anerkannter Verein eine spirituelle Gemeinschaft. In einem Umfeld mit minimaler äußerer Ablenkung kannst du tief ins Yoga einsteigen und auf dem Weg zu deinem Selbst viele Erfahrungen sammeln. Als Sevaka verfolgst Du das auf dem Weg deiner spirituellen Entwicklung weiter voranzuschreiten. Dafür dienst Du mit Deinen Fähigkeiten und Talenten in der Gemeinschaft, erfährst eine nachhaltige und tiefgründige Yoga Ausbildung und hilfst, Yoga und Friedenskraft weiter zu verbreiten.

 

Wir stehen in der Tradition von Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda. An ihren Lehren orientieren sich der Aufbau der Organisation, das Dienen und das Leben in unserem Ashrams. Dazu gehören Satsang, ganzheitlicher Yoga, insbesondere Hatha Yoga, das Yoga Studium mittels Vorträgen, Ausbildungen und Lehrgesprächen, spirituelle Rituale und sattviges (reines) Leben.